+ Systemisch

Warum der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Ausschlag macht:

 

Coachingkonzepte gibt es viele. Wir systemischen Coaches aber sind der Ansicht, dass der systemische Ansatz, der das Umfeld miteinbezieht, der wirkungsvollste ist, um punktgenaue Interventionen entwickeln zu können und nachhaltige, erfolgreiche Lösungen.

 

Niemand von uns lebt im luftleeren Raum, wir alle sind Teil von Systemen, Gruppen, Teams, Familien, Organisationen. Wir leben gewollt oder ungewollt in komplexen Verbindungen und unser Denken und Handeln hat mittelbare und unmittelbare Auswirkungen. So oder so.

Als Expertin für diese systemischen Aspekte unterstütze ich Sie gerne in Ihrem persönlichen Entwicklungsprozess. Wunder können wir nicht vollbringen, aber Ihnen helfen, an der ein und anderen Stellschraube zu drehen.

+ Coaching

Was genau ist Coaching?

Coaching richtet sich an (mental gesunde) Menschen, die an einem momentanen Wendepunkt ihres Lebens stehen oder denen ein Problem unlösbar erscheint und die hierfür temporäre Unterstützung und eine neutrale Begleitung benötigen. Eine Coachingsitzung dauert in der Regel 90 min, in Einzelfällen bei spez. Thematik und entsprechender Interventionsmaßnahme auch länger.   


Was ist Coaching nicht?

Coaching ist keine Beratung, denn in einem Beratungsprozess werden Handlungsanweisungen und Ratschläge vorgegeben. Im Coaching hingegen finden Sie durch gezielt ausgewählte Methoden Ihre individuellen Lösungen und wir begleiten Sie. Dabei sind wir Gesprächspartner auf Augenhöhe und zuständig für den Prozeß. Und Sie gehen stets soweit, wie es Ihre momentane Situation zulässt, so dass Sie Ihre eigene und zu Ihnen und Ihrem Problem passende Lösung generieren.

 

Coaching ist kein Training, denn in einem Training werden (häufig in Gruppen) Verhaltensweisen eingeübt und geschult, die in einem Lehrplan vorgegeben sind.
Neue Verhaltensweisen entwickeln sich aus dem Coaching-Prozess individuell heraus und Sie können diese in Ihrem Alltag umsetzen. Sie bearbeiten Ihr eigenes Thema im Rahmen Ihrer bereits vorhandenen Kompetenzen selbst. Dabei erhalten Sie Unterstützung durch den Coach im EinzelGespräch.

 

Coaching ist keine Psychotherapie, denn für eine Psychotherapie liegt immer eine diagnostizierte Störung oder ein Krankheitsbild vor. Eine Therapie darf ausschließlich von ausgebildeten psychologischen oder ärztlichen Psychotherapeuten durchgeführt werden und dauert meist mehrere Monate bis Jahre.

+ Köln

Das Systemische Coaching Köln fühlt sich natürlich Köln in besonderem Maße verbunden, dem speziellen Lebensgefühl hier und dem einzigartigen Humor. Das Kölsche Grundgesetz klingt dann auf's Coaching umgemünzt so:

 

  • § 1Et es wie et es - da geht aber noch was, wetten?
  • § 2 Et kütt wie et kütt - auf die Einstellung dazu kommt es an.
  • § 3 Nix bliev wie et es - das ist Ihre Chance.
  • § 4 Et hät noch immer jot jejange - dem 'jot' kann man nachhelfen.
  • § 5 Mäht nix - falls doch, wir sind da.
  • § 6 Watt fott es, is fott - dafür kommt was Neues.
  • § 7 Jede Jeck es anders - wir gehen individuell auf Sie ein.
  • § 8 Wat soll dä Quatsch - kommt auf den Blickwinkel an.
  • § 9 Hammer immer esu jemaat - Zeit für Veränderungen.
  • § 10 Hammer nit, bruche me nit, fott do met - aber erst nach einem 2. Blick.
  • § 11 Drink doch ene met - wir sind offen u. coachen sogar Düsseldorfer.